Bloggedanken

Das Blog(tage)buch. Mit allem was uns gerade so rund um schraeglesen beschäftigt. Umbauarbeiten, Wochenendplanungen und Messebesuche und Veranstaltungskommentare – eben all die Gedanken, die sich nicht so richtig einordnen ließen, die keinen vollen Beitrag füllen konnten und aber doch irgendwie ans Tageslicht mussten.


Forschungstagebuch: Fortschritte und Stadtgeräusche

Während Thilo schon im vollen Buchmesse-Stress ist, bricht bei mir bereits die vierte Japan-Woche an. Vergangene Woche konnte ich nicht nur jede Menge Touristenaktivitäten von meiner To-Do-Liste streichen, sondern auch gleich ein paar neue Ideen für den Blog sammeln. Der übliche Wochenrückblick – mit einem kleinen Ausblick.

Weiterlesen…

Montagsfrage: Hauptsache die Geschichte ist gut

Das klassische Buch – Massen von Seiten voller Schriftzeichen – ist eines der ältesten Medien der Welt. Es gibt keinen langlebigeren Speicher. Doch die Konkurrenz wächst. Deswegen dreht sich die Montagsfrage diese Woche genau darum: Welche Formen der Geschichtenerzählung bevorzugst Du? A: Es ist mir doch total egal, in welcher…

Weiterlesen…