Bloggedanken

Das Blog(tage)buch. Mit allem was uns gerade so rund um schraeglesen beschäftigt. Umbauarbeiten, Wochenendplanungen und Messebesuche und Veranstaltungskommentare – eben all die Gedanken, die sich nicht so richtig einordnen ließen, die keinen vollen Beitrag füllen konnten und aber doch irgendwie ans Tageslicht mussten.


Montagsfrage: Hauptsache die Geschichte ist gut

Das klassische Buch – Massen von Seiten voller Schriftzeichen – ist eines der ältesten Medien der Welt. Es gibt keinen langlebigeren Speicher. Doch die Konkurrenz wächst. Deswegen dreht sich die Montagsfrage diese Woche genau darum: Welche Formen der Geschichtenerzählung bevorzugst Du? A: Es ist mir doch total egal, in welcher…

Weiterlesen…

Montagsfrage: Theater im Buch und andere verrückte Gründe

Momentan arbeite ich daran, alle Bücher meines Schrankes in einer Liste zu sammeln, was aus zwei Gründen sehr schwer ist: erstens weil ich erkenne, wie wenig ich eigentlich gelesen habe (ich leihe viel aus) und zweitens verliere ich leicht den Überblick, wenn ständig neue Bücher nachwachsen. Da passt die Montagsfrage…

Weiterlesen…

Musikerinnerungen (und Neuerungen)

Videospiele ohne Musik – für mich einfach undenkbar. Egal ob sie nun einfach nur schön klingt, zur Atmosphäre beiträgt oder dem Spieler sogar Hinweise gibt, zu jedem guten Videospiel gehört einfach ein guter Soundtrack, oder zumindest die entsprechende Soundkulisse. Und weil der irgendwie immer noch viel zu wenig Bedeutung beigetragen…

Weiterlesen…