Das Spiel aus dem Kunstmuseum

Ich habe lange überlegt, den Beitrag anders zu betiteln, so etwas wie “Der Traum einer Blume”, oder “Das entspannendste Spiel”. Ich bin mir sicher, dass jeder dieser Titel Aufmerksamkeit geweckt hätte – schließlich steckt “Flower” voller faszinierender Aspekte. Der Fakt mit dem Museum lässt aber sicher jedem erstaunte Augen machen…

Weiterlesen…

Ägypten? Hier geht es doch um “Journey”?

In Teil 1 habe ich “Journey” vorgestellt und wir haben gesehen, wie dort ohne geschriebenes und gesprochenes Wort erzählt wird. Teil 2 beginnt mit der Vorstellung Jan Assmanns Theorie des kulturellen Gedächtnisses, arbeitet sich zu Anwendungsfällen vor und wird damit auch zu “Journey” zurückkehren. Es wird zwischendrin mal kurz etwas…

Weiterlesen…