Wenn Geschichte zum Horror wird

Alles beginnt mit einem Werwolf-Angriff. Vielleicht konnte es nur Jakob Nolte schaffen, daraus keinen Fantasy-Roman zu schreiben, sondern stattdessen eine Abhandlung über Gewalt und Utopie zu schreiben. Auch der Buchpreis-Jury war das 2017 eine Nominierung wert. Im Interview schimmert gleich eine unendliche Geschichte durch.

Weiterlesen…

Und was hältst du von der Longlist?

6.124. „Na sag schon!“ Sechstausendeinhundertvierundzwanzig Seiten. So viel will, soll, darf, möchte ich lesen, damit ich auch gehaltvoll mitdiskutieren kann (als ob gehaltvolle und informierte Diskussionen erwünscht wären, aber egal). ­­­­­Wie immer bin ich noch ziemlich uninformiert, also mache ich es, wie alle anderen auch: und schaue nur mal so…

Weiterlesen…