Zeitblase

Es ist eine Wunschvorstellung: Einmal außerhalb der Zeit stehen. Genau das widerfährt Waldemar in John Wrays Roman “Das Geheimnis der verlorenen Zeit”. Als er eines Morgens aufwacht und feststellt, dass die Zeit für ihn stehen geblieben ist, beschließt er das Mysterium der Zeit, dass seine Familie verfolgt, weiter zu ergründen.…

Weiterlesen…

Geschicht(en)schreibung (Teil 2)

So unklar auch die Wurzeln der Interactive Fictions sein mögen – eines steht sicher fest: “Adventure” hat dabei einen entscheidenden Beitrag geleistet. Welche Wellen das erste Text-Adventure geschlagen hat und wie “Zork” sich darin nun wirklich einordnen lässt, erfahrt ihr im zweiten Teil der Geschicht(en)stunde… Raus aus der Universität –…

Weiterlesen…

Geschicht(en)schreibung (Teil 1)

Interactive Fiction als Text-Adventure, als Spielebuch oder doch lieber gleich als Computerspiel überhaupt? – Wie legt man eigentlich fest, wann etwas begonnen hat, wenn man nicht weiß um was es eigentlich geht? Ich habe mich an das scheinbar Unmögliche gewagt und zunächst einmal einen Blick auf die Anfänge der Text-Adventures…

Weiterlesen…