schraeglesen ist jetzt auch auf MDR Kultur!

… denn übermorgen wird um 11.15 Uhr Thilos erster Beitrag auf MDR Kultur gesendet. Was das Thema sein wird: Natürlich eine (diesmal vielleicht nicht allzu so schraege) Literaturbesprechung. Wir sind schon ganz aufgeregt!

Schon beim Leipziger Lokalradio mephisto 97.6 ist Thilo – unter anderem als Literaturredakteur und Moderator – fleißig unterwegs. Am Mittwoch, den 15. Juni, wird er dann aber das erste Mal auch überregional zu hören sein. Um welches Buch es dann gehen wird, das erfahrt ihr morgen (wir wollen ja die Spannung nicht auflösen und ein bisschen Werbung muss auch sein).

Also, einfach Mittwoch vormittags um 11 Uhr einschalten, etwas einstimmen lassen und um 11.15 Uhr Thilos Beitrag genießen. Auf welchen Frequenzen ihr MDR Kultur bei euch empfangen könnte, das erfahrt ihr hier. (Dank Livestream könnt ihr dem Beitrag ja auch außerhalb des Sendegebietes beiwohnen.)

Caecilia
Latest posts by Caecilia (see all)

Caecilia

Ehemaliger(?) "Final Fantasy"-Freak. Hat durch die Liebe für das Japanische Rollenspiel zum Videospiel gefunden. Nachdem der Traum vom Leben im Land der aufgehenden Sonne schon am Sushi-Hass zerplatzte, fand die Musik- und Theaterwissenschaftlerin mit den Game Studies einen passenden Ersatz; ging ihren Dozenten deswegen permanent mit Hausarbeiten zu Videospielmusik, Avatartheorien oder Bewegungssteuerungskonzepten auf den Leim; versuchte sich nebenher als Redakteurin beim RETRO-Magazin oder stockte ihre Spielesammlung mit Aushilfsjobs bei GameStop auf. Ihr großer Traum: Mit einer Professur das eigene Hobby durch die Uni finanzieren zu lassen. Bis dahin tobt sich eben auf schraeglesen aus und bezahlt die Spiele vorerst aus eigener Tasche. Wegen ihrer Vorliebe für Indie Games hält sich der finanzielle Aufwand dabei zum Glück in Grenzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.