Autorengespraeche

schraeggefragt –

Autoren im Gespraech

“Wie machen die das? Wie finden die Worte, Bilder, Zugänge?” – Diese und viele andere Fragen stellen wir direkt an die Schreiberlinge. Denn es gibt nichts Schöneres als ein angeregtes Gespräch mit guten Autoren und Autorinnen.


Niederlande: “Ich könnte lügen”

Das diesjährige Gastland der Frankfurter Buchmesse ist die Niederlande. Bereits in Leipzig habe ich zwei niederländische Autoren zum Gespräch getroffen: Es ist eine traumwandlerischen und dennoch autobiographische Geschichte, die Olivier Schrauwen in seiner Graphic Novel „Arsène Schrauwen“ erzählt. Doch mit nur zwei Farben und äußerst simplen Strichen schafft er es,…

Weiterlesen…

Gespräche unterwegs

Die Erzählungen von Saša Stanišić sind eine Fundgrube. Sie sind voller wunderbarer Wörter, kluger Sätze und einzelner Geschichtenfäden. In seinem Erzählungsband “Fallensteller” reisen die Figuren zwischen dem Fremden und dem Bekannten hin und her. Da strandet einer in mysteriösen Fabrik, die Geschäftsreise eines Justiziars wird zu einer Odyssee und der…

Weiterlesen…