Journey: Ein Arbeitsdokument

Nach der kurzen Einführung in die Game Studies, steigen wir nun auch gleich in unsere Untersuchungen ein. Denn aus welchen unterschiedlichen Perspektiven Videospiele beleuchtet werden können, wollen wir nun am Beispiel von „Journey“ zeigen. Bevor wir uns jedoch mit unserer Reise in ferne Wüstenlandschaft beginnen, zunächst noch ein paar Vorbereitungen …

weiterstoebern …

Ein Forschungszweig mit Identitätsproblemen

In letzter Zeit haben wir uns endlich wieder verstärkt den Videospielen widmen können – was aber überhaupt ein Videospiel ist,  oder was es so besonders macht ist bisher noch etwas zu kurz gekommen. Das wollen wir jetzt nachholen und uns einmal etwas den Game Studies zuwenden. Die widmet sich genau …

weiterstoebern …

Ein wissenschaftlicher Sonderling – Teil 2

Die Japanische Videospielforschung ist ein „Sonderling“. Aber wie sah das eigentlich auf der „Replaying Japan 2016“ aus? Meine Eindrücke der diesjährigen Japanischen Videospielkonferenz habe ich im zweiten Teil des Konferenzberichts festgehalten. Vier Personen mit bunten Regencapes in einem abgedunkelten Raum inmitten von unaufhörlichen Piepen. Das ist jetzt nicht der Anfang …

weiterstoebern …

Ein wissenschaftlicher Sonderling – Teil 1

Die gamescom ist längst vorbei und die „Replaying Japan 2016“-Konferenz liegt schon drei Wochen zurück. Nachdem ich also endlich alles in Ruhe Revue passieren lassen konnte, wird es Zeit für einen ausführlichen Rückblick auf die 4. Konferenz für japanische Videospielforschung. Ein Blick auf einen wissenschaftlichen Sonderling. Ich muss gestehen, dass …

weiterstoebern …